Martin Schwer Text & Konzept

Corporate Publishing

>>pay>> 2/2013

In der neuen >>pay>>, der Kundenzeitschrift von arvato infoscore, geht es diesmal um das Schwerpunktthema Bildung – wieder mit und von mir als Redakteur.

>>pay>> 2/2013

>>pay>> 2/2013

>>pay>> 1/2013

In der Kundenzeitschrift >>pay>> von arvato infoscore geht es in Ausgabe 1/2013 um das Thema „Spielen“. Wie immer bin ich für die Redaktion zuständig.

>>pay>> 1/2013

>>pay>> 1/2013

Luxuriös!

In der neuen Ausgabe von pay, der Kundenzeitschrift von arvato infoscore, geht es um das Thema Luxus. Namhafte Gastautoren untersuchen zum Beispiel, wie Premiumanbieter Erfolg haben, welchen Luxus Arbeitsplätze angesichts des Fachkräftemangels bieten müssen oder was Miles & More der Lufthansa zum erfolgreichen Bonusprogramm macht.

Zukunftsaussichten der Technologiebranche

In der aktuellen Krise bleiben auch die Technologieunternehmen nicht außen vor. Für das fondsmagazin, dem Kundenmagazin der DekaBank, beleuchte ich in der Ausgabe 1/09 momentane Situation und Zukunftsaussichten der Branche. Zu finden ist die Geschichte in der Rubrik „Märkte & Chancen unter dem Titel „Technologiebranche – Der Blick ins Business von morgen“.

PAY Nummer 6

Auch 2009 werden wieder vier Ausgaben der Kundenzeitschrift PAY von arvato infoscore erscheinen. Das aktuelle Heft 01/09 widmet sich dem Schwerpunktthema Innovationsmanagement und klärt aus wissenschaftlicher und peraktischer Sicht, wie Unternehmen und Mitarbeiter innovativ, erfindungsreich oder kreativ werden können.

PAY, die fünfte.

Das erste volle PAY-Jahr ist mit Ausgabe Nummer fünf nun vollständig und erfolgreich zu Ende. Das aktuelle Heft beschäftigt sich unter anderem mit der Frage, was ein Mitarbeiter wert ist und wie sich dieser Wert berechnen lässt.

PAY

PAY ist das Kundenmagazin von arvato infoscore, dem Dienstleister für Inkasso und Forderungsmanagement aus dem Bertelsmann-Konzern. Viermal jährlich erscheint das Heft mit hohem, journalistischen Anspruch und namhaften Gastautoren aus Wissenschaft und Praxis. Ich freue mich ganz besonders, dass ich die Redaktionsleitung für PAY machen darf!

PAY-Titel